Livestream

 

+++ LiveChat +++

Sehr geehrte Storchenfreunde,

wir haben eine neue Kamera installiert und sind jetzt wieder ONLINE und die Kommentarfunkion wurde wieder freigeschaltet. Neu hinzugekommen ist der LiveChat unseres Streaming-Anbieter webstream.eu, der den direten Austausch der Storchengucker untereinander in Echtzeit ermöglicht.

Viel Spaß für die neue Storchensaison wünscht das

Team der Storchenkamera Altlandsberg

89 Gedanken zu “Livestream

  1. ja, und das 5. ist gar schon nach 29 tagen geschlüpft, dann kommt es vielleicht auch durch. bis jetzt habe ich das nur 2017 und 2018 in feuchtwangen beobachtet, dass 5 störchlein groß wurden. da brachten die elternstörche das abendbrot zeitgleich, damit alle was abkriegten. und ehe das letzte flügge war, schaute es immer sehr verstört seinen fliegenden nestgeschwistern nach.

  2. Hallo Anette, ja, da hast du recht ! Da habe ich Mist geredet, sorry.
    30 Tage ! Das ist wirklich enorm kurz !
    LG

  3. liebe baska, sie sind doch erst am 17.3 und am 19.3. gelegt worden und sind am 17.4. und am 19.4. geschlüpft, sind bei mir = 30 tage, ich freu’ mich, dass die alle etwa gleich groß sind, dort werden ja auch meistens 4 jungstörche groß. liebe grüße anette

  4. habt ihr den schlupf in höchstadt verfolgt, das 3. und das 4. sind jeweils nach 30 tagen geschlüpft. da kann ostern kommen °!°

  5. Guten Morgen 🙂
    Es bleibt offenbar bei 5 Eiern.

    Ich wünsche allen ein schönes Osterfest ! 🙂
    LG

  6. Fünf Eier 🥚🥚🥚🥚🥚heute früh gesehen. Da haben sich unsere Störche was vorgenommen. Viel Glück ihr Storcheneltern. 👍👍👍👍

  7. Vielen Dank Euch für die Aufklärung! Ich hatte gehofft, dass es eine natürliche Erklärung für das Verhalten des Storchs gibt. Man lernt ja nie aus. Wunderbar so nah dabei sein zu dürfen, wenn sich das Wundrr des Lebens ereignet.
    Nochmals vielen Dank… Bin gespannt wie es weiter geht.

  8. Hallo Monika, das Erbrechen war in der Tat nichts Ungewöhnliches. Die Störche – und auch die Greifvögel – würgen alles wieder raus, was von ihrer Beute nicht verdaubar ist, also Knochen und Fell u.ä. Das Ganze nennt man Gewölle.
    Du wirst es besonders gegen Ende der Saison sehen, wenn die Jungen weg sind. Da liegen dann lauter Gewölle auf dem Nest überall verteilt.
    LG

  9. monika, lies mal weiter unten, ich war neulich zeuge, wie die störchin mehrere gewölle hochgebracht hat, sieht wirklich nicht gesund aus, muss ja aber raus. die maus wird ja nun mal im ganzen vertilgt °!°

    berthold, ja klar gucken wir alle fremd, ist ja sonst langweilig, besonders in der brutzeit. gerne schaue ich auch zu den schleieulen in otterwisch, vor allem dann, wenn die störche schlafen. aber ich mach’ auch viele andere sachen, ich werde mal kontakt über dein unkrautseite zu dir aufnehmen. gruß anette

  10. Hallo liebes Storchenteam… Ich beobachte immer wieder wad sich im Storchenest so tut mit großem Interesse… Gerade sehe ich wie sich dad Männchen seltsam benimmt.. Es wirkt als musste er sich erbrechen? Vielleicht gibt es aber eine andere Erklärung für das Verhalten… Nicht, dass der Storchenvater ernstliche Probleme hat😏
    Ansonsten möchte ich den Betreibern drr Kamera ein dickes Lob aussprechen,… Eine tolle Einrichtung Euer Beobachtungsposten👏👍

  11. Übrigens möchte ich mit meinen links der stork-cam keine Konkurrenz machen. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man während des “langweiligen Brutgeschäftes” unserer Störche auch mal woanders gucken kann.

  12. Guten Abend, bis 2016 konnte ich das Nest von meiner Dachterrasse in der Klosterstr. beobachten. Es war immer wieder schön, wenn unsere Störche dann endlich da waren und ihre Jungen aufgezogen haben. Ich habe immer original und über stork-cam geguckt.
    Jetzt gucke ich nur noch über stork-cam. So bin ich immer noch in Altlandsberg.
    Zwischendurch gucke ich aber noch in andere Nester (https://www.vivara.de/webcams ), was auch ganz interessant ist. Oder auch hier https://www.oessm.org/blog/livecams/fischadler/ und Anette hat wohl dieses http://tv.eenet.ee/must-toonekurg.html gemeint.
    Ich finde es jedenfalls überall spannend und freue mich, dass es so etwas gibt.
    Liebe Grüße aus dem schönen Vogtland sendet euch Berthold

  13. in höchstadt liegen jetzt 2 eierschalen im nest, nach 34 tagen. ich freu’ mich °!° da fällt das warten nicht mehr so schwer.

  14. Wie meinst du das mit dem früheren Schlupf ? Kürzer als 34 Tage ? … Nein.
    Hudern sieht ganz anders aus. Da stehen sie dabei.

  15. dann haben sie gestern angeklopft und jetzt liegt sie ganz vorsichtig drauf, das sieht wie hudern aus. hast du schon einen früheren schlupf entdeckt, baska °?°

  16. Anette, ja, sie schlüpfen nach 32 Tagen.
    Aber wie du sicherlich schon beobachtet hast, wird das erste Ei kaum bebrütet. Das fängt erst mit dem 2. Ei an. Die Störche wollen, dass die ersten beiden Küken am selben Tag schlüpfen und haben ein ausgeklügeltes System gefunden, indem sie das erste Ei immer wieder frei liegen lassen, aber nur so lange, dass es nicht auskühlt.
    Das bedeutet also, der Schlupftag ist in der Regel am 34. Tag, nämlich heute !
    LG

  17. schade °!° ich dachte, die schlüpfen nach 32 tagen °?° und jetzt sieht sie so aus, als ob sie hudert °?° in wensickendorf liegt jetz auch das 1. ei.

  18. passt auf, in süddeutschland schlüpfen die ersten küken schon in der kar-woche °!° wenn ich das richtig überblicke, haben die höchstädter den schnabel vorn. die kameras mit der besten auflösung und schärfe sind barßel und lindheim. aber dort können sich die gucker nicht austauschen. wir haben es hier doch am allerbesten °!° °!° ach so, hätte ich fast vergessen : mit ton die schwarzstörche in estland bei you tube.

  19. So , meine lieben Störche, juchu 4 Eier, wie im letzten Jahr, das passt. Nun heißt es für uns warten warten warten…
    Ich habe für das erste Schlüpfen den 10. Mai ausgerechnet. Am Muttertag würden wir dann alle vielleicht schon 2 Kücken begrüßen können.

  20. …und endlich mal regen °!° bis ostern wird es stück für stück wieder warm und für osterfreitag sind gar 28°C angesagt, ende april, verrückt. die kälte z.zt. ist wie entschleunigung, sollen schließlich zu ostern noch ein paar blüten übrig sein.

  21. Da siehste mal, Anette, ich kann nicht mal mehr bis drei zählen ! 😛

    Tsindi, da hast du ganz recht ! Es sollte überhaupt selbstverständlich sein die Hunde anzuleinen !

  22. Liebe Anette,
    ich bin schon auf dem Laufenden, nur mein Kopp macht seit dem letzten KH-Aufenthalt etwas durcheinander 🙁
    Waren ja auch drei Eier auf den Bildern drauf

  23. liebe baska, du bist nicht auf dem laufenden, das 2. ei lag schon am 10.4. im nest, entweder ist es heute das 3. oder es bleibt bei 2 eiern °!°

  24. Leider mussten wir vorgestern beobachten, wie gegenüber des Armenhauses auf dem Feld jemand seinen Hund freilaufen lassen hat. Dieser hörte Null und hat den Storch gejagt, der dort gerade Futter suchte.
    Ich bitte euch, die Hunde anzuleinen wenn diese nicht hören und nicht jagdfest sind. Ansonsten kann es zu Stress und Problemen bei den Tieren kommen!

  25. hallo hannes, weiter unten kannst du einiges über die beringte störchin lesen. mehr haben sie mir noch nicht verraten von der beringungszentrale. viel spaß beim zuschauen °!°

  26. liebe hanna, ja, sie hatte die selbe ring-nr., 2018 kam er zuerst : am 9.4., in diesem jahr kam sie schon am 29.3., vielleicht wird sie ja noch bei uns nesttreu, was sie ja vorher eher nicht war. morgen das ei zwei °?°

  27. Liebe anette, mich würde mal interessieren, ob es nun die gleiche Störchin wie im letzten Jahr ist.
    Im letzten Jahr habe ich mir zzm ersten Ei den 17.4 notiert, das wäre in diesem Jahr 9 Tage früher

  28. Die Kamera ist suuuper platziert und die Auflösung 👍👍👍👍 Mal sehen, wie viele Eier es dieses Jahr werden… Euch allen einen schönen Tag 🙋🏼‍♀️

  29. das ist ja auch der kürzeste weg für die spatzen, die wohnen nur einen stock tiefer °!°

    zu der ringablesung gehört aber auch die beringungs-zentrale : DEH. ich habe es dies jahr auch schon gemeldet. im vergangenen jahr bekam ich die weiter unten stehenden informationen. dass sie 2 nestgeschwister 2009 in taucha hatte, vergaß ich noch zu schreiben.

    ich war 3 tage nicht da, inzwischen ist ja der nestrand enorm viel höher geworden und innen ist schön gepolstert.

  30. Krass, nach Stube putzen kam die Begattung.
    Fantastisch und ich durfte dabei sein. 👍👍👍

  31. Ebend haben beide die Stube geputzt. Einfach schön anzusehen unsere beiden Störche. 😘😘😘

  32. habe den ring schon im letzten jahr abgelesen und an die beringungszentrale gemeldet. dass es ein weibchen ist, habe ich auch nur an der position beim vögeln gesehen (2018). habe dann die infos bekommen, die ich weiter unten an euch weitergegeben habe.

    meine theorie, dass die männchen die besseren baumeister sind, bestätigt sich gerade wieder. zumindest bilden sie sich das ein. sie hat keine ruhe mehr (hat sich ja schon 3 tage ausgeruht), und wenn sie dann einen zweig in den schnabel nimmt, reißt er ihr den gleich weg, sogar im liegen.

  33. BITTE, LASST DIE EINSTELLUNG SO, WIR WOLLEN DOCH DIE KÜKEN SEHEN. WENN MAL DER KOPF VON EINEM STEHENDEN STORCH NICHT DRAUF IST, STÖRT DAS DOCH NICHT ! SIEHE KAMERA LINDHEIM.

  34. Leider haben wir erst im Nachhinein bemerkt, dass die Austauschkamera dichter ans Nest heran zoomt.
    Hängt mit der größeren Auflösung der Kamera zusammen. Noch mal ans Nest bedeutet zusätzliche Kosten für den Hubarm. Ich wollte noch mal mit dem Hersteller Kontakt aufnehmen, ob man irgendwie den Zoom verändern kann. Mal sehen was geht. Jetzt sitzt Sie oder Er ja auf dem Nest.

  35. für alle, die es noch nicht gelesen haben : es ist die störchin vom vorjahr, da hat sie mit ihrem partner zusammen 4 prächtige junge aufgezogen, die erstaunlich früh flügge waren °!° vorher brütete sie laut beringungszentrale in zehlendorf, stolzenhagen und blumberg. 2009 ist sie in taucha geschlüpft. vielleicht verrät mir die zentrale ja dies jahr noch einzelheiten °?°

  36. Der Storch ist da, der Storch ist da 💪 Jetzt fehlt nur noch der zweite…✊✊✊✊✊

  37. … und dann hat sie nacheinander 5 gewölle hingewürgt, die sie anschließend teilweise über den nestrand warf … das hatte ich noch nie beobachtet.

  38. das ist das weib, hat ja den ring. von ihr habe ich vor ein paar tagen berichtet. hat sich wohl heute erst mal ausgeruht von der weiten reise.

  39. Hallo liebe Storchenfreunde,
    wir begrüßen euch ganz lieb und danken dem Team,dass uns so schöne Bilder bereit stellt.
    Wir freuen uns über den ersten Storch und hoffe dass das Weibchen auch bald da ist. Der Storch sieht sehr jung aus, durch die graue Fiederung am Hals.
    Also auf eine schöne Storchenzeit
    Liane und Peter 🌞🌞🌞

  40. Hallo liebe Storchenfreunde, in Fredersdorf wurden heute 4 Störche auf der Wiese gesichtet. Es geht looossss!!!!!

  41. info zum vergangenen jahr : der beringte mutterstorch ist am 23.6.2009 in taucha beringt worden und hat in den vergangenen jahren vor altlandsberg in zehlendorf, stolzenhagen und blumberg gebrütet. mir wurden noch detailiertere infos versprochen, die kamen aber bis heute nicht.

  42. vielen dank allen beteiligten, besteht die möglichkeit zu spenden ? sonst schicke ich wieder ein scheinchen an den verein. liebe grüße an alle anette

  43. WUNDERBAR ! 🙂

    Danke für das Fertigstellen.
    Dann harren wir mal der Dinge, der Störche und einer glücklichen Saison !

    Liebe Grüße

  44. Bin schon sehr gespannt, wann das Pärchen wieder nach Hause kommt.
    Die Kamera ist sichtbar besser als die Alte. Läuft alles viel flüssiger.
    Freu mich schon auf tolle Bilder😍

  45. Suuuuuper. Die Vorfreude steigt. Dem “Kamera-Team” ❤ DANKE für Ihre Arbeit!!!!! Jetzt heißt es abwarten…

  46. Endlich geht’s wieder los, die Cam ist freigeschaltet und wird wieder tolle Einblicke ins Nest liefern. Letztes Jahr vier Jungstoerche, ein Rekordjahr. Hauptsache, das Wetter spielt mit.

  47. Ooh, wie wundervoll, hab die Cam an dem schönen Horst schon vermisst 🥰 wünsche allen ein spannendes Storchenjahr 🙃

  48. Ich freue mich auf eine tolle Storchensaison.
    Ich hoffe,dass wir , wie im letzten Jahr, süße Jungvögel begrüßen können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.